Israel

Wir bekennen die besondere grundsätzliche Berufung und Stellung Israels vor allen anderen Nationen der Welt, als ursprünglich einiges Volk, dem sich der eine wahre Gott offenbarte, dazu die einzigartige Bedeutung Israels im Heilshandeln Gottes mit der Menschheit, auch wenn der Großteil der Israeliten aufgrund ständigen Gesetzesbruches und dem damit verbundenen Fluch sowie der Verwerfung des Messias seinen Anteil an dieser Berufung verspielte.
Wir bekennen zudem den heilsgeschichtlich begründeten und von Gott zugesprochenen Rechtsanspruch auf das ganze ungeteilte Land einschließlich der Stadt Jerusalems als Ort des Heiligtums und des Thrones der Weltherrschaft des Hauses David.
1Mo 12,1-3   5Mo 4,7-8   5Mo 7,6-8   5Mo 28,15-69   Dan 9,9-14   Röm 9 (bes. Röm 9,6-8)   Röm 10   Röm 11   Eph 2,11-12

Wir bekennen das kommende Königreich Gottes durch den in Macht und Herrlichkeit wiederkommenden Sohn Gottes und Davids, Jeshua Meshiach und den treuen Überrest Israels, sowie die Wiederherstellung des Davidischen Königtums nach der Zeit der Großen Trübsal Israels und Gottes Gericht über alle lebenden Nationen.
Dan 2,44   Dan 7,9-10   Dan 7,13-14   Dan 12,1   Am 9,8-11   Mt 24,29-31   Off 19,11-16