DBS Die Gemeinde aus Juden und Nationen

7,00

CD / DVD in Buchbox


Daten-CD, Audiodateien MP3 + Manuskripte PDF, 390 MB, 11 Lektionen

Lieferzeit: variabel

Artikelnummer: 1021 Kategorie:

Beschreibung

Diese Vorträge beinhalten die umfassende biblische Ekklesiologie (Lehre über die Gemeinde), unter besonderer Beachtung der heilsgeschichtlichen Zusammenhänge zwischen Israel und der Gemeinde.

Folgende Einzelthemen werden behandelt: Die ursprünglichen Vorrechte des Gottesvolkes des Alten Bundes, Israel / Jesus sprach noch nicht über die Gemeinde auch aus den Nationen / Der im AT für Israel verheißene Neue Bund / Die Jerusalemer „Urgemeinde“ – Eine begrenzte Voraberfüllung des Neuen Bundes / Die Jerusalemer „Urgemeinde“ – Anfangs eine rein jüdisch-messianische Bewegung / Die Jerusalemer „Urgemeinde“ – heilsgeschichtlich einmalig, nicht wiederholbar und kopierbar / Der lange verborgene Plan – Heiden werden hinzugetan / Die Gemeinde – Geistliche Personenkörperschaft des Leibes Christi und geistliches Haus Gottes / Die Autorität des Apostel Paulus für die Gemeinde und die Lehre für die Gemeinde / Die Gemeinde – Nicht höchstes Ziel der Heilsgeschichte, sondern Einschub in das Heilshandeln Gottes mit Israel / Die Entrückung der Gemeinde vor der Großen Trübsal