DBS Abraham – Leben im Glaubensgehorsam

7,00

CD oder DVD in Buchbox


Daten-CD, Aufiodateien MP3 + Manuskripte PDF, 583 MB, 15 Lektionen

Lieferzeit: variabel

Artikelnummer: 1012 Kategorie:

Beschreibung

Der ewige Gott berief Abraham heraus aus seinem alten Leben und seiner Heimatkultur in Mesopotamien, in das Land der Verheißung, Kanaan.

Die Person des Abraham ist von besonderer heilsgeschichtlicher Bedeutung. Gott gab ihm drei große universelle Verheißungen: Land – Volk – Segen. Abraham wurde der Stammvater des irdischen Gottesvolkes Israel und, über den verheißenen Segensbringer für alle Völker aus dem Land und Volk Israel, Christus, ebenfalls der Vater einer unzählbaren Völkergemeinde aus allen Glaubensgerechten auch aus den Nationen, die Gott im Laufe der Heilsgeschichte im ewigen, himmlischen Land der Verheißung sammelte und noch sammelt.

Die Begegnung mit dem nicht aus den Menschen stammenden Königpriester Melchisedek und die Auslösung seines Sohnes durch ein stellvertretendes Opfer bei und auf den Hügeln, auf welchen später die Stadt Jerusalem stehen würde, verdeutlichen zudem die besondere heilsgeschichtliche Bedeutung des Landes und Volkes Israel und der Stadt Jerusalems hinsichtlich des Heilsplanes Gottes mit allen Völkern der Erde.

Die einzelnen Stationen des Weges Abrahams symbolisieren die Glaubenslektionen, die Abraham auf seinem Weg mit Gott lernte und lernen musste. Trotz mancher Zweifel, Fehler und Eigenwilligkeiten in seinem individuellen Glaubenskampf brachte Gott ihn an das Ziel von Berufung und Verheißung. Abraham wurde so das große Vorbild des Glaubens und der Gerechtigkeit infolge von Glauben, von dem wir als Gläubige auf unserem persönlichen Weg des Glaubens auch heute viel lernen können.